Zur Startseite
Willkommen
Termin
Kontakt & Anmeldung

Physiotherapie bei Parkinson

29. Oktober 2017

Ausführliche und verständliche Darstellung neuroanatomischer Grundlagen der zentralen Generierung von Bewegung, der Neuroanatomiebeteiligter Strukturen, der Pathophysiologie des Morbus Parkinson und deren Epidemiologie.

Wie diagnostiziert und behandelt der Arzt die Erkrankung, wie diagnostiziert und beahndelt ein Physiotherapeut (Bewegungsanalyse, validierte Test- und Befundinstrumentarien). Spezielle Physiotherapie spezifischer Defizite, wie z.B. Antifreezingtechniken, Lauftraining, Sturzprävention.

Verständliche und umfassende Erörterung der typischen und häufigen Begleiterkrankungen wie Demenz und Depression. Tipps und Kniffe der Behandlung und des Umgangs mit Parkinsonerkrankten.

Umfangreiche Differenzialdiagnose und Therapie Parkinsonähnlicher Erkrankungen (z.B. MSA, CBD, PSP).

Referentin

Nadja Kanwischer, NEKU
Physiotherapeutin

NEKU

Kosten

120 €

Nach Eingang der Kursgebühren erhalten Sie ein aktuelles Skript zur Vorbereitung.

9 Fortbildungspunkte

Zielgruppe

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten

 

29. Oktober 2017

 

Wir sind für Sie da!

Fachschule für Physiotherapie

Johann-Hammer-Straße 24
97980 Bad Mergentheim
Tel: 07931-9870-0
Fax: 07931-9870-30
info@sanitas-tauberfranken.de

Sie möchten sich zur Fortbildung anmelden?

Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an uns schicken, faxen oder mailen.

 
 
 
 
1
 
 
0
 
 
Kommentar schreiben

Kommentare

 

zum Artikel Physiotherapie bei Parkinson