Zur Startseite
Herzlich willkommen
Termine
Anmeldung & Kontakt

Bobath - Grundkurs Erwachsene

szoom

Nächster Kursstart im Oktober 2017

In drei Blöcken durchgeführter, 3-wöchiger Grundkurs über die Befundaufnahme und Behandlung Erwachsener mit neurologischen Erkrankungen (Das BOBATH – KONZEPT)

147 Fortbildungspunkte, begrenzt auf 12 Teilnehmer/innen

Referent: Martin Scheufler, Bobath-Instruktor IBITA

Inhalte

  • Motorische Kontrolle
  • Definition und Entwicklung des Bobath –Konzeptes
  • ICF – Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Gesundheit und Behinderung als Grundlage für die Formulierung von übergeordneten Therapiezielen und für den klinischen Denkprozess 
  •  Klinischer Denkprozess (clinical Reasoning) - Befund aufnehmen und Problem analysieren, Hypothese erstellen, Ziele setzen, Behandlung planen und aufbauen
  • Neurophysiologie und Neuroplastizität nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen Neuropathologie und Neuropathophysiologie
  • Aspekte des motorischen Lernens
  • Facilitation von Bewegungen und ihre Bedeutung und Stellenwert in der Therapie
  • Aufgabenorientierte bzw. handlungsorientierte Behandlung
  • Posturale Kontrolle und Fallprophylaxe
  • Kernstabilität und Rumpfaktivitäten
  • Wiederkehrende Arm/Hand - Aktivitäten
  • Spezifische Probleme der Oberen Extremität: das Problem des so genannten „learnd non use“ , Schulterschmerzen, Dislokation, geschwollene Hand, spastische Hand
  • Pusher Syndrom
  • Wahrnehmungsstörungen
  • Gehen unter Integration des Laufbands und Terrain -Training in der Therapie
  • Gedanken zu Hypertonus, Spastizität und Assoziierte Reaktionen und ihre Bedeutung für die Therapie
  • Aspekte der Constraint induced Movement Therapy (Taubsche Therapie)
  • Aspekte der ergotherapeutischen Behandlung
  • Einführung in die Therapie des Fascio-Oral-Traktes
  • Aktivierende Handhabung der Patienten in Alltagsaktivitäten(ADL)
  • Interdisziplinäre Arbeit und Management
  • Anleitung der Angehörigen
  • Einleitung zur eigenständigen Arbeit - Hausprogramm und Gruppen
  • Hilfsmittelversorgung
  • Dokumentation und Outcome-Messungen
  • Neuropsychologische Probleme

Voraussetzungen

Abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens 1 Jahr Berufserfahrung nach dem Examen, sowie aktuelle berufliche Tätigkeit mit Patienten mit neurologischen Läsionen. Vollzeittätigkeit oder entsprechend lange Teilzeittätigkeit. Nachweise sind erforderlich.

Kosten

1.542 € Lehrgangsgebühr
(inkl. Skript, Zertifikat und Korrektur der Facharbeit)

 
Kursteil Termin
Teil 1 09. - 13. Oktober 2017
Teil 2 04. - 08. Dezember 2017
Teil 3 05. - 09. März 2018

Unterrichtszeiten von 9.00 bis 18.00 Uhr.

Kurs findet in drei Abschnitten statt (nur komplett buchbar).

 

Wir sind für Sie da

Fachschule für Physiotherapie

Johann-Hammer-Straße 24
97980 Bad Mergentheim
Tel: 07931-9870-0
Fax: 07931-9870-30
info@sanitas-tauberfranken.de

Sie möchten sich zur Fortbildung anmelden?

Einfach Anmeldeformular ausfüllen und an schicken, faxen oder mailen.

 
 
 
 
4
 
 
0
 
 
Kommentar schreiben

Kommentare

 

zum Artikel Bobath